TSK Tankrevisionen

                                                     Qualitätsarbeit           zu fairen Preisen

Objektschutz (Hochwasser)

Tank- und Lageranlagen mit wassergefährdenden Flüssigkeiten oder Stoffen bergen im Fall einer Überflutung grosse Gefahren für Mensch, Umwelt und Infrastruktur. Jedes Jahr kommt es im Kanton Zürich zu mehreren Schadenereignissen, insbesondere durch Hochwasser. Der Siedlungsdruck nimmt laufend zu. Die Schutzansprüche und das Schadenpotential steigen rasch an. Den Gefahren kann nicht nur mit reaktiven Massnahmen und Sandsäcken begegnet werden. Ein nachhaltiges Naturgefahrenmanagement muss am Vorsorgeprinzip ausgerichtet werden.


Mit der Hochwasservorsorge wird einerseits das Gefahrenpotential der Gewässer vermindert und andererseits das Schadenpotential gesenkt. Neben dem Unterhalt der Gewässer und den raumplanerischen Massnahmen sind zur Senkung des Schadenpotentials die Objektschutzmassnahmen an Gebäuden und Anlagen von grosser Bedeutung.


Die Naturgefahrenkarte stellt insbesondere die Hochwassergefahr und die daraus resultierende Gefährdung für Mensch und Sachwerte räumlich dar.

Hochwasservorsorge bei Tank- und Lageranlagen ist Objektschutz.

 

Tankrevisionen TSK 2017

 

 

  

Bürozeiten

Bürozeiten

Mo-Fr  Montag-Freitag:   07:00-12:00
13:00-17:00


TSK Tankrevisionen GmbH
Postfach 35
8912 Obfelden

044 760 52 00
-----------------------------------------

TSK Tankrevisionen GmbH
Bremgartenstrasse 58
5628 Aristau

056 664 27 01
-----------------------------------------

info@tankrevisionen-tsk.ch

 

Branchenverband der Tankfachleute
Erdöl Vereinigung Schweiz
Tankportal Schweiz